• Was gibt es neues auf der Dientalm:

    Egal ob man bei uns eine Woche Urlaub macht oder nur kurz auf einen Besuch vorbeischaut, für jeden gibt es was Neues zu Erkunden.

    Kinderspielplatz:
    Wir wollten unseren kleinen Gästen auf der Dientalm genügend Platz zum Austoben schaffen.
    So entstand unser neuer Spielplatz für „Groß und Klein“.
    Die Eltern können sich auf unserer Terrasse entspannen und dabei Ihren Liebsten beim Spielen, Klettern und Rutschen zusehen.

    Kräuteralmen:
    Die Dientalm darf man seit 2015 zu den Salzburger Kräuteralmen zählen.
    Darüber freuen wir uns sehr…


    Interessierte Kräuterfreunde können unser neues Kräuterbeet bewundern und unsere selbst  gemachten Säfte ( Holler / Brennesel / Zitronenmelisse) probieren.

     

    Neu dürfen wir zu unseren Produkten eine selbst gemachte Seife zählen.

     

    “Heumilchseife mit Kräutern”
    (handgemachte Naturseife mit Bio -Almheumilch und Kräuter und Gräser aus biologischer Landwirtschaft)


    Inhaltsstoffe:
    Heumilch , Heublumen gemahlen, ätherisches Heublumenöl, Verschiedene Öle und Fette, Wasser, Salz


    Da es bei uns auch auf 1400m zahlreiche Pflanzen und Kräuter gibt ( Arnika, Blutwurz, Tannen/Fichten/Lärchenwipfeln, Ruchgras, Schafgarbe  Preiselbeere und vieles mehr.) , möchten wir auch selbst wieder „Bewusst“ die Schönheit der verschiedenen Blumen und die vielen Besonderheiten der Pflanzen sehen und davon die verschiedenen Wirkungen nützen.


    „Einfach mit offenen Augen in der Natur sein“.

  •